Bandnudeln mit Pfifferlingen und Südtiroler Kaiserspeck

Heute weht ein Hauch von leckerer Südtiroler Küche durch unser Brühler Genusshaus: Es gibt Bandnudeln mit goldgelben Pfifferlingen und Südtiroler Kaiserspeck. Für ein besonders mediterranes Aroma einfach vor dem Servieren ein wenig Oliven-Kräuter-Öl darüber träufeln.

Zutaten:
250 g Bandnudeln,
300 g Pfifferlinge,
100 g Südtiroler Kaiserspeck,
2 Esslöffel Alba-Öl,
Oliven-Kräuter-Öl,
1 kleine Zwiebel,
1 Knoblauchzehe,
1 rote Chili-Schote (mild-mittelscharf),
50 ml Sahne,
Salz & Pfeffer,
Parmesan-Käse,
1 Esslöffel gehackte Petersilie

Zubereitung:
Bandnudeln bissfest kochen. Pfifferlinge putzen. Zwiebeln, Knoblauch, Chili-Schote und Südtiroler Kaiserspeck fein würfeln und in einer Pfanne in Alba-Öl knusprig anbraten. Aus der Pfanne nehmen. Im Bratfett die Pfifferlinge scharf anbraten, mit Salz & Pfeffer würzen und mit der Sahne ablöschen. Ein wenig einkochen lassen und die Zwiebel-Speck-Mischung unterheben. Die Bandnudeln mit der Sauce auf Tellern anrichten, mit Oliven-Kräuter-Öl beträufeln und mit gehackter Petersilie und geriebenem Parmesan bestreut servieren.

2019-09-05T07:39:14+00:00