Ein süßes Hefebrot ist doch wirklich ein Klassiker für ein schönes Frühstück am Sonntagmorgen. Durch die Buttermilch schmeckt es besonders fluffig!!! Und es lässt sich prima einfrieren.

Zutaten:
400 ml Buttermilch,
1 Würfel frische Hefe,
1 Prise Salz,
1 Ei und 1 Eigelb,
1 kg Mehl,
75 g Zucker,
75 g Alba-Öl + ein wenig zum einfetten,
1 Eigelb + 1 Esslöffel Sahne oder Kondensmilch zum bestreichen

Zubereitung:
Eine Schüssel mit Alba-Öl einfetten. Hefeteig zubereiten und in der Schüssel gehen lassen. Durchkneten, auf zwei mit Backpapier ausgekleidete Kastenformen verteilen und nochmals gehen lassen. Eigelb und Sahne oder Kondensmilch verquirlen und den Teig damit bestreichen. Bei 180 C etwa 25 Minuten goldbraun backen.