Feldsalat mit Kartoffel-Vinaigrette und Croûtons: Die Kartoffel-Vinaigrette ist schön cremig und die in Alba-Öl gerösteten Brotwürfel sind ein leckeres, knuspriges Topping.

Zutaten:
1 Scheibe Toastbrot,
Feldsalat,
1 kleine, gekochte Kartoffel,
je 1 Schalotte und Knoblauchzehe,
75 – 100 ml Gemüsebrühe,
½ Teelöffel Honig,
4 Esslöffel Weiße-Balsam-Creme-Essig,
6 Esslöffel Alba-Öl,
1 Esslöffel Crème fraîche,
Salz & Pfeffer

Zubereitung:
Toastbrot würfeln und in 1 Esslöffel Alba-Öl knusprig anbraten.
Feldsalat waschen und trocken schleudern.
Kartoffel mit einer Gabel zerdrücken.
Schalotte und Knoblauchzehe schälen, fein würfeln und in 1 Esslöffel Alba-Öl anbraten. Gemüsebrühe und Honig hinzugeben, aufkochen und anschließend die Kartoffel unterrühren. Weiße-Balsam-Creme-Essig, 4 Esslöffel Alba-Öl und Crème fraîche unterheben und mit dem Pürierstab fein mixen, so dass ein geschmeidiges Dressing entsteht. Mit Salz & Pfeffer würzen. Feldsalat vorsichtig mit dem Dressing vermischen und mit den Croûtons bestreut servieren.