Ein mit Café de Paris-Kräuterbutter und Cheddar-Käse gratiniertes Fischfilet-gelingt im Ofen ganz leicht und der Fisch bleibt herrlich saftig.

Zutaten:
500 g Fischfilet (z.B.Kabeljaufilet),
100 g zimmerwarme Butter,
2 Esslöffel Café de Paris-Kräuterbutter Gewürzmischung,
Alba-Öl,
100 g Cheddar-Käse,
30 g Semmelbrösel,
Zitronensaft,
Salz & Pfeffer

Zubereitung:
Fisch waschen, trocken tupfen und mit Salz & Pfeffer würzen. Mit Zitronensaft bestreichen und in eine mit Alba-Öl gefettete Auflaufform legen.
Cheddar-Käse in feine Würfel schneiden. Butter mit Café de Paris Dip mischen. Cheddar-Käse und Semmelbrösel unterheben und zu einer geschmeidigen Masse vermengen. Diese auf den Fischfilets verteilen und im auf 220°C vorgeheizten Backofen etwa 20 – 25 Minuten garen.