Ein kleine kulinarische Reise nach Griechenland – kräftig gewürztes, saftiges Gyros mit frischem Tsatsiki … für ein bisschen Urlaub daheim …

Zutaten:
500 g Schweineschnitzel,
2 Zwiebeln,
2 Teelöffel Gyros-Gewürz,
Alba-Öl,
½ Salatgurke,
200 g griechischer Sahnejoghurt,
1 Knoblauchzehe,
1 Teelöffel Oliven-Öl,
1 Spritzer Zitronensaft,
Salz & Pfeffer

Zubereitung:
Fleisch waschen, trocken tupfen und in feine Streifen schneiden.
Zwiebeln schälen und in dünne Scheiben schneiden. Gyros-Gewürz mit 4 Esslöffel Alba-Öl verrühren; Fleisch und Zwiebeln darin marinieren.
Gurke schälen, grob raspeln, mit Salz bestreuen und etwa 15 Minuten ziehen lassen.
Sahnejoghurt mit gepresster Knoblauchzehe, Oliven-Öl und Zitronensaft verrühren. Gurkenraspeln leicht ausdrücken und unterheben. Tsatsiki mit Salz & Pfeffer würzen.
1 Esslöffel Alba-Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch darin portionsweise knusprig anbraten.
Gyros mit Tsatsiki anrichten.