Hähnchenbrustfilet im Serranomantel mit Gorgonzola-Sahne-Sauce überbacken

Die Hähnchenbrustfilets werden in Serrano-Schinken eingewickelt, knusprig angebraten und bekommen dadurch einen würzigen Geschmack. Und die Sauce mit Gorgonzola dolce ist pur schon so lecker, dass man sie aus der Pfanne heraus löffeln kann … Lässt sich übrigens prima vorbereiten!!! Und dazu empfehlen wir Bandnudeln und ein leckeres Gläschen Wein …

Zutaten:
3 Hähnchenbrustfilets,
6 Scheiben Serrano Schinken,
Salz & Pfeffer,
Alba-Öl,
100 ml Milch,
150 ml Sahne,
100 g Gorgonzola Cremoso (nach Geschmack auch gerne mehr),
100 g geriebener Gouda (oder Parmesan-Käse),
1 Prise Muskatnuss,
Cocktailtomaten & Basilikumblätter

Zubereitung:
Hähnchenbrustfilets abspülen, trocken tupfen und halbieren. Mit Salz & Pfeffer würzen und mit je einer Scheibe Serrano-Schinken umwickeln. In einer Pfanne mit Alba-Öl anbraten, herausnehmen und in eine Auflaufform legen.
Sahne und Milch im Bratfett aufkochen und den Gorgonzola darin schmelzen lassen. Anschließend den Gouda (oder Parmesan-Käse) hinzugeben und ebenfalls schmelzen lassen. Mit Salz, Pfeffer & Muskatnuss abschmecken und die Sauce in die Auflaufform geben. Nach Wunsch zusätzlich noch etwas Käse darüber streuen. Bei 180°C Heißluft etwa 30 Minuten backen. Mit Cocktailtomaten & Basilikumblättern garniert servieren.

2019-12-03T08:43:44+00:00