Am traditionellen Aschermittwoch gibt es auch bei uns ein kleines, leckeres Fischgericht: Carpaccio vom Räucherlachs mit einem frischen Dressing aus Zitronen Balsam Essig und Alba-Öl. Schmeckt auch sehr gut zu Reibekuchen.

Zutaten:
250 g Räucherlachs,
20 g Parmesan, gehobelt,
50 g Rucola,
3 Esslöffel Zitronen Balsam Essig,
3 Esslöffel Alba-Öl,
1 Teelöffel Honig,
Salz & Zitronenpfeffer,
Zitronenscheiben

Zubereitung:
Aus Zitronen Balsam Essig, Alba-Öl und Honig ein cremiges Dressing rühren. Mit Salz und Zitronenpfeffer abschmecken.
Räucherlachs auf einer Platte anrichten und mit der Marinade beträufeln. Gekühlt kurz ziehen lassen.
Vor dem Servieren mit Parmesan bestreuen und mit Zitronenscheiben und Rucola garnieren.