Der säuerliche Rhabarber harmoniert perfekt mit den süßen, knusprigen Streuseln. Dazu eine Kugel Eis und ein Gläschen Eierlikör …

Zutaten:
800 g Rhabarber,
2 Esslöffel Himbeer Creme Essig,
Alba-Öl,
150 g Zucker,
1 Prise Salz,
80 g Butter,
80 g Mehl,
30 g Haferflocken,
50 g gemahlene oder gehackte Mandeln,
Puderzucker, Eis, Eierlikör

Zubereitung:
Rhabarber waschen, abziehen und in Stücke schneiden. Mit 50 g Zucker und Himbeer Creme Essig vermischen.
Aus 100 g Zucker, Butter, Salz, Mehl, Haferflocken und Mandeln einen Streuselteig zubereiten.
Eine Auflaufform mit Alba-Öl ausstreichen und Rhabarbermischung in die Form füllen. Die Streusel darauf verteilen und im auf 200°C vorgeheizten Backofen etwa 25 Minuten backen, bis die Streusel schön knusprig sind.
Mit Puderzucker bestäuben und mit Eis und Eierlikör servieren.