Ein Klassiker zu Ostern: Saftige Rüblitorte mit einer feinen Eierlikör-Frischkäse-Creme und Marzipanmöhrchen.

Zutaten:
200 g Möhren,
5 Eier,
1 Prise Salz,
120 ml Alba-Öl,
150 g Zucker,
170 g Mehl,
100 g gemahlene Haselnüsse,
3 Teelöffel Backpulver,
200 g Frischkäse,
100 g Sahne,
1 Esslöffel Zucker,
50 ml Eierlikör,
Marzipanmöhren,
gehackte Pistazien

Zubereitung:
Möhren schälen und raspeln. Eier trennen. Eiweiß mit Salz steif schlagen. Aus Alba-Öl, Zucker, Eigelb, Mehl, Haselnüssen, Möhren und Backpulver einen Rührteig zubereiten. Eischnee vorsichtig unterheben. In eine 26er, mit Backpapier ausgekleidete Springform füllen. Bei 180°C etwa 30 Minuten backen (Stäbchenprobe machen) und auskühlen lassen.
Sahne steif schlagen. Frischkäse mit Zucker und Eierlikör cremig rühren, Sahne unterheben und auf dem Kuchen verteilen. Mit Marzipanmöhren und Pistazien garniert servieren.