Spargel-Cordon bleu: Ist mal auf die Schnelle gebraten und kann auch gut mit Spargel vom Vortag zubereitet werden.

Zutaten:
Spargel,
gekochter Schinken,
junger Gouda,
Alba-Öl,
1 Prise Zucker,
Salz,
1 Ei,
Mehl und Paniermehl

Zubereitung:
Spargel von holzigen Enden befreien und schälen. Wasser mit Salz, etwas Zucker und einem Schuss Alba-Öl aufkochen. Den Spargel bei mittlerer Hitze etwa 6-8 Minuten garen. Den gekochten Spargel mit einer Schaumkelle vorsichtig herausheben und gut abtropfen lassen. Jeweils zwei Stangen Spargel mit je einer Scheibe Käse und gekochten Schinken umwickeln. Das Ei verquirlen. Spargel-Päckchen in Mehl, Ei und Paniermehl wenden und in heißem Alba-Öl knusprig anbraten.