Spargel Milano ist eine herrlich einfache Beilage zu kurz gebratenem Fleisch oder Fisch.

Zutaten:
Spargel,
Alba-Öl,
geriebenen Parmesan-Käse,
Zucker, Salz

Zubereitung:
Spargel von holzigen Enden befreien und schälen. Wasser mit Salz, etwas Zucker und einem Schuss Alba-Öl aufkochen. Den Spargel bei mittlerer Hitze bissfest garen. Den gekochten Spargel mit einer Schaumkelle vorsichtig heraus heben, gut abtropfen lassen und auf einer hitzebeständigen, mit Alba-Öl bestrichenen Platte so anordnen, dass alle Köpfe sichtbar sind. Den Spargel mit dem geriebenen Parmesan bestreuen, mit Alba-Öl beträufeln und im vorgeheizten Backofen leicht überkrusten.