Tomatenpesto schmeckt hervorragend zu Nudeln-es hält sich in einem Glas abgefüllt und mit Öl bedeckt 1-2 Wochen im Kühlschrank.

Zutaten:
70 g getrocknete Tomaten, in Öl eingelegt,
1 Knoblauchzehe,
25 g gehackte Mandeln,
Pecorino (gerieben),
Alba-Öl,
Bandnudeln,
Garnelen (vorgekocht, entdarmt und ohne Schale),
Salz & Pfeffer,
Basilikum,
Peperoncino-Öl (nach Geschmack)

Zubereitung:
Mandeln in einer Pfanne goldbraun rösten. Herausnehmen und abkühlen lassen. Getrocknete Tomaten abgießen. Knoblauchzehe schälen. Abgetropfte Tomaten, Mandeln, 5 Esslöffel Alba-Öl und Knoblauch pürieren. 50 g Pecorino unterheben und mit Salz & Pfeffer abschmecken.
Bandnudeln in Salzwasser bissfest kochen, tropfnass herausnehmen und Pesto unterheben.
Garnelen in Alba-Öl kurz anbraten, mit Salz & Pfeffer würzen und auf den Bandnudeln anrichten. Mit Basilikum, Pecorino und je nach gewünschter Schärfe mit ein paar Tropfen Peperoncino-Öl beträufelt servieren.